WdD Abenteuer „Vietnam ’67 – Die Ankunft“

Inhalt: Die Soldaten kommen in Vietnam an, nachdem sie einige Wochen im Ausbildungscamp waren. Von Saigon aus geht es per Hubschrauber weiter bis nach Thua Thien. Unterwegs werden die beiden Hubschrauber beschossen und einer davon wird getroffen. So landen sie auf einer Lichtung und kämpfen gegen die Nordvietnamesischen Angreifer. Als sie diese zurücktreiben konnten, repairieren sie den Hubschrauber und fliegen dann bis an ihr Ziel. Dort können sich die Ranger erstmal ausruhen und einleben, bevor ihre 1. richtige Mission beginnt.

 

Meisterkommentar:

Veröffentlicht von

Kanzler von Moosbach

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.