Traveller Abenteuer „Die Diplomatenjagd“

Inhalt: Auf Regina angekommen ist mit Corporal Bob, einem ehemaligen Arzt der Handelsflotte die Crew komplett. Sie übernehmen auch gleich den Auftrag eines Bankiers, auf der Wasserwelt Roup einem kleinen Adeligen etwas anzuhängen. Doch der Auftrag erwies sich schwieriger als erwartet, der Planet ist sehr fremdenfeindlich und sie sind nicht die Einzigen die sich für Graf von Reggisberg interessieren. Schließlich aber gelingt es Ihnen mit gefälschten Bilanzen den Grafen in Schwierigkeiten zu bringen und sogar als ihr Triumph kurz bevor stand ihnen gestohlen zu werden, konnten sie in letzter Minute noch siegreich sein und ihren Rivalen Mason austricksen.

Meisterkommentar: Man merkt noch kleinere Unstimmigkeiten bzgl. des Springens, aber es wird schon langsam. Und mit Vorbereitung ist auch das Handeln übersichtlich und macht Spaß. Als nächstes muß ich mir unbedingt noch die Raumkampfregeln anschauen …. die Argo hat noch keine Bewaffnung :-) ich muß mir UNBEDINGT die Raumkampfregeln anschauen :-D. Ich freue mich bereits auf die nächste Reise der Argo.

Veröffentlicht von

Kanzler von Moosbach

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Ein Gedanke zu „Traveller Abenteuer „Die Diplomatenjagd““

  1. Die Argo wird noch länger keine Bewaffnung haben, erstens ist das schweineteuer und zweitens kommt der Spielleiter dann in Versuchung Raumkämpfe einzubauen und das kann fast nur fatal enden. 😉
    Bzw. in extrem hohen Reparaturkosten, die uns leicht das Genick brechen könnten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.