Pathfinder „Der Zirkus der Nacht“ – Teil 2

Cover vom Pathfinder: Grundregelwerk, Ulisses Spiele Inhalt: Die Helden sind im Dorf und haben eine Nachricht an die verbliebenen im Schloss geschrieben, die sich gleich aufmachen. Plötzlich sehen die Nachreisenden einen Teleportationsblitz in der Ferne und einen Ritter, der von Schatten angegriffen wird. Aus der Ferne sehen sie dass ihre Freunde in den Kampf verwickelt sind. Sie laufen hin und gemeinsam retten sie Irmgard von Eichenschild, eine Ritterin, die wegen Proviant am Weg zum Dorf ist.
Dort trennen sich dann ihre Wege und die Helden überlegen, was sie wegen dem Wechselbalg-Mädchen machen.

Pathfinder „Der Zirkus der Nacht“ – Teil 2 weiterlesen

Pathfinder „Der Zirkus der Nacht“ – Teil 1

Cover vom Pathfinder: Grundregelwerk, Ulisses Spiele Inhalt: Nachdem das Wappen bloß eine Zeichnung ist gehen die Helden in die unterirdischen Gänge der Ruine. Sie hören Orgelklänge, gehen aber unbeirrt den Zeichen von Professor Kübos nach, der nicht noch einmal hier hinunten möchte. Doch als sie ein Licht sehen, weichen die Helden vom Weg ab und kommen zu einem verfliesten Raum mit Feuerschalen in den Nischen und einem Thron in der Mitte, der sich als WC herausstellt. Doch dann tauchen auch schon Schatten auf, die dne Helden so zusetzen, dass sie fliehen müssen. Nach einer Weile wagen sie einen 2. Versuch und weichen nun nicht mehr vom Weg ab. So kommen sie 5 Ebenen unter die Erde, in einen Raum, wo Golemleichen liegen. Außerdem schwebt dort eine schwarze magische Kugel über einem Kreis aus Gold mit Inschrift über einen verschwundenen Altar in Galt und einer Gottheit, sowie einem Pharao, der geopfert werden soll, um ein Portal zu öffnen.

Pathfinder „Der Zirkus der Nacht“ – Teil 1 weiterlesen

DSA „Ketten aus Gold“

Inhalt: Andaryn und die Baroness fahren von Brabac nach Belhanka, dann weiter nach Grangor, auf der Suche nach de Tounens und Thalya. Thalya finden sie recht bald, aber de Tounens scheint unauffindbar. Nachdem sie von der Tante auf einen Abend im Zirkus eingeladen werden, müssen die Helden einen seltsamen Anblick machen, nämlich de Tounens, der sich als eine Art Zirkusclown-Magier versucht. DSA „Ketten aus Gold“ weiterlesen