DSA „Die Verschwörung von Gareth“

DSA Regelwerk CoverEs ist der 1. Praios und die Gruppe erhält eine Nachricht vom Fürsten ihm am Turnierplatz zu treffen. Dort findet schon die Parade statt mit ihrer bunten Wappenschau. Anschließend folgt das Praios-Gebet, bei dem auch Kaiser Hal von Gareth zugegen ist. Er strahlt regelrecht. Neben ihm ist die Kaiserin zu sehen.

Die Adeligen treffen den Fürsten von Havena, übergeben den Brief. Als das geschehen ist, erinnert Thalya die Herrschaften, dass auch noch ein paar Briefe des Fürsten von Nostria ausständig sind und hier die perfekte Gelegenheit wäre diese zu übergeben. Das wird im Laufe der nächsten Tage dann auch gemacht. Doch zuvor findet Thalya noch den Barden Odelbert aus Orbatal, der mit der Gruppe gereist ist, erstochen. Bevor er stirbt flüstert er noch die Worte Fuchs, Rabe, Mordkomplott. Die Dienerin holt Hilfe, doch es ist zu spät und es kann nur noch die Leiche abtransportiert werden. Dafür wird die gesamte Gruppe befragt, nachdem sie den Mann zu kennen scheinen. Schließlich wird sich Oberst Haffax vom Eliteregiment der Kaisergarde darum kümmern.

DSA „Die Verschwörung von Gareth“ weiterlesen

7te See Abenteuer „Das Schicksal von Mary Shelly“

Inhalt: Auf dem Schiff, auf das sie sich mit letzter Not retten konnten, wird eine der Heldinnen gleich erkannt. Zuerst überlegt man, was man mit ihr machen soll, doch dann kommt dem Kapitän die glorreiche Idee, dass sie sich für die verschwundene französische Spionin ausgeben soll, 7te See Abenteuer „Das Schicksal von Mary Shelly“ weiterlesen

Cthulhu Abenteuer „Das Schwarzwald Requiem“

Cthulhu CoverDie Charakter erhalten aus Wien einen brieflichen Hilferuf eines alten Studienkollegen, Siegfried Lohmann. Doch Lohmann war bereits tot, und seine Tochter Grethe in ärztlicher Obhut von Dr. Freud, als er mit seiner Schwester und Verlobten in Wien ankam. Das Zusammentreffen mit Inspektor Prebichel war informativ und vor allem das Treffen mit Notar Anton Hrdlicka, welcher das Testament Lohmanns verwahrt. Aber dennoch beleibt das Rätsel über Lohmanns Tod ein Geheimnis. Schließlich tritt die Privatfehde von Prof. Lohmann und Dr.Dr. Sauerkopf zu Tage und Prof. Lohmanns neue Theorie über Gotthold Fischbach und seinem Tod. Er hat diese Informationen in Petersdorf an der Glotter gefunden. Die Helden finden mehr über den Ursprung der Fehde der beiden Musikwissenschaftler aus, aber kann dieser Disput zum Tode des Professsors geführt haben? Die Wahrheit muss wohl im Schwarzwald zu finden sein. So verlassen die Spieler Wien und bekommen in Freiburg einen Reisegefährten, den Ornithologen Prof. Beinlein. In Petersdorf selbst machen die Charakter die unliebsame Bekanntschaft mit dem hinkenden Jochen. Dann werden sie mitten in der Nacht von einem Schrei geweckt. Was passiert in diesem kleinen Dorf?

Cthulhu Abenteuer „Das Schwarzwald Requiem“ weiterlesen