Earthdawn „Die Lüge von Landis“ Teil 3


Cover vom Earthdawn Regelwerk
Inhalt: Die Helden finden einen geheimen Raum, während sie eingesperrt sind, der zu dem richtigen Kaer hier führt. Es gibt eine große Halle, in der terranische Statuen und Gemälde zu finden sind. Auch auf dem Gang finden sich terranische Bilder, doch als sie zu einer Stelle kommen, an der Wasser über die Wand läuft, erkennen sie, dass sich auch unter den Bildern weiter Bilder befinden. So werden alle abgeschlagen und darunter findet sich eine Geschichte in Bildern wieder. Einst soll hier ein terranisches Luftschiff abgestürzt sein, deren Insassen von den Bewohnern des Dorfes gerettet wurden. Diese terranischen Magier halfen der Bevölkerung beim Bau des Kaers und halfen ihnen auch gegen die Truppen des Königs von Landis, der dieses Kaer für sich beanspruchen wollte. Dann verschlossen sie das Kaer. Earthdawn „Die Lüge von Landis“ Teil 3 weiterlesen

Earthdawn „Die Lüge von Landis“ Teil 2


Cover vom Earthdawn Regelwerk
Inhalt: Die Helden essen mit Jakoff zu Abend, als ihm eine Gruppe Männer auffällt, zu denen er sich schließlich setzt und mit denen er dann spricht. Unterdessen beobachten die Helden auch Nymos, der gerade Geschichten zum Besten gibt und Frauen beeindrucken möchte, wobei seine Auserwählte für heute Nacht dann doch nicht mit ihm mitwill, weshalb er etwas enttäuscht abzieht.
In der Nacht beobachtet Tharesch wie ein Mann aus dem Gasthaus schleicht, ein paar Männer manipuliert und einer von ihnen einen Einbruch in die Tat umsetzten möchte. Allerdings fängt Tharesch ihn vorher ab und muss erkennen, dass der mysteriöse Mann wahrscheinlich Jakoff gewesen ist. Nachdem die Helden dann Nymos zur Rede gestellt haben, müssen sie merken, dass wohl auch er hintergangen wurde, denn er ist unschuldig. Earthdawn „Die Lüge von Landis“ Teil 2 weiterlesen