Escape Quest – Entkomme den Hexen von Salem

Escape Quest – Entkomme den Hexen von Salem von Julien Mindel erscheint bei Ullmann Medien und zählt zu den sogenannten Escape Büchern. Im Grunde ist es eine Soloabenteuer mit Rätselelementen, aber ohne dass der Charakter Fähigkeiten, Lebenspunkte oder dergleichen hat. Es ist eine interessante und spannende Mischung, die mir viel Spaß gemacht hat.

https://www.weltenraum.at/escape-quest-entkomme-den-hexen-von-salem/

#EscapeGame, #EscapeQuest, #Featured, #Hexen, #JulienMindel, #Kult, #Rätsel, #Salem, #Soloabenteuer, #Spielbuch, #UllmannMedien

Welt der Dunkelheit – Halloween Abenteuer „Das schwarze Herz“

Welt der Dunkelheit Regelwerk Die FBI Agenten sollen die junge aber nicht minder gefährliche Sweet Candy nach New York bringen, damit diese hilft eine Senatorinstochter, die entführt wurde, zu finden und bekommen dafür einen Van zur Verfügung gestellt. Mit diesem sollen sie über Landstraßen fahren. Zunächst ist Candy sehr aufgeregt und versucht ihre Aufpasser zu provozieren. Dann geht es recht ruhig dahin, bis plötzlich eine blonde Frau mitten auf der Straße steht. Die Agenten können ausweichen, doch sie landen im Graben, das Auto ist kaputt. Einer von ihnen läuft der Frau nach, während die Agentinnen sich um Candy kümmern und ihre Fußfesseln lösen, damit sie gehen kann. Ein wenig weiter soll ein Dorf sein. Hilfe können sie nicht rufen, denn es gibt hier weder Funk noch Handymasten. Die Helden sind in Amish-Land.

Welt der Dunkelheit – Halloween Abenteuer „Das schwarze Herz“ weiterlesen

Schattenjäger Abenteuer „Ritual in Makropole 11“

Inhalt: Die Akolythen reisen nach Canopus, wo sie in Makropole 11 Anzeichen eines Hexenkultes nachgehen sollen. Der Gelehrte Mertens, den sie aufsuchen sollen, ist jedoch in einer Irrenanstalt und nachdem er ein Dämonengesicht auf seinem Bauch offenbart, wird er vernichtet. Er kann den Akolythen aber noch mitteilen, dass die Ibrahim Texte, die er untersucht hat, wichtig sind. Schattenjäger Abenteuer „Ritual in Makropole 11“ weiterlesen

Schattenjäger Abenteuer „Der Kult des Verfalls“

Inhalt: Die Akolyten werden von der Inquisition nach Mosul geschickt da von dort ein altes Alarm Signal gesendet wird. Es ist seit ca. 300 Jahren nicht mehr gebräuchlich und so sollen sie herausfinden, was es damit auf sich hat. Zunächst hören sie sich in der Stadt um und können mit der Zeit erkennen, dass das Signal wohl aus einer Klosteranlage stammt, die einige Meilen außerhalb der Stadt liegt. Die Helden begeben sich dorthin und geben sich als Pilger aus. Heimlich schleichen sie durch die Gänge und bekommen so heraus, dass in der Bibliothek eine Maschine mit Informationen gespeist wird und plötzlich hat die Maschine reagiert.
Durch ein wenig Geschick schaffen sie es direkt zur Maschine zu kommen und können ihr den Namen Nikolai Protopopow entlocken. Schattenjäger Abenteuer „Der Kult des Verfalls“ weiterlesen

Schattenjäger Abenteuer „Freue dich, denn du bist wahrhaftig“ 1/2

Schattenjäger - Warhammer 40.000 Die Akolythen werden wieder gebraucht, diesmal um herauszufinden wohin die Nichte eines Adeligen auf Scintilla, Saija von Stroppen, verschwunden ist. Dazu müssen sie sich als Adelige tarnen und in entsprechenden Kreisen ihre Forschungen anstellen. Der freudvolle Chor, eine imperiale Sekte scheint eine gewisse Droge namens Farcosia unter ihren Anhängern zu verteilen und einige ihrer Mitglieder verschwinden zu lassen. Über einen Kontaktmann bekommen die Akolythen auch einen verschlüsselten Datenblock mit Informationen über Bestechungen des Magistrats. Die Beschaffung dieses Datenblocks war allerdings etwas schwierig, da sie nicht die einzigen sind, die diese Informationen haben wollen. Mit etwas Geschick gelingt ihnen das aber. Dann wollen sie sich in den Freudvollen Chor einschleichen. Mal sehen, ob das gelingt.

Schattenjäger Abenteuer „Freue dich, denn du bist wahrhaftig“ 1/2 weiterlesen

Schattenjäger Abenteuer „Blut & Asche“

Schattenjäger - Warhammer 40.000

Die Akolythen bekommen den Auftrag von einem Abt nach einer entführten Nonne zu suchen. Die Akolythen erkennen bald das Sie nur eine von vielen Jahren, aber erst sehr spät erkennen Sie das es sich um einen lustvollen Slanesch Kult handelt, der diese jungen Frauen zu Ehren dieses Chaosgottes verbraucht. Ohne Gnade gehen die Akolythen dieser Spur nach und löschen jedes Mitglied dieses verdorbenen Kultes aus dessen Sie habhaft werden können.

Meisterkommentar

Zu Anfangs bisschen zäh, es hat auch ein wenig Action gefehlt. Aber das rücksichtslose oder besser das kompromisslose Vorgehen der Akolythen hat mir sehr gefallen, es passt einfach in diese Welt, keine Gnade zu zeigen oder die „Gnade des Imperators“ jenen zu erweisen die Erkennen wie Verdorben Sie sind.