DSA “Die Bettler von Grangor” – Teil 4

DSA Regelwerk Cover Die Helden laufen schnell hinter Hortemann her. Er entkommt ihnen zwar, doch sie können ihn am Marktplatz wieder finden. Sie versuchen ihn wieder zu Verstand zu bekommen, doch er scheint wie hypnotisiert. Dann taucht auch noch ein Schatten auf, ein Riese mit einer Keule, Uluf. Andaryn und de Tounens kämpfen gegen ihn. Gun und die Baroness versuchen Hortemann in Sicherheit zu bringen. Doch sie laufen auf eine weitere Gestalt zu, etwas vermeintlich Furchtbares. Die drei laufen in Panik wieder davon, Richtung Kampf, wo Uluf gerade zu Boden geht. Doch das bewirkt nur, dass nun alle Helden und Hortemann zusammenstehen und die Hexe sie alle bezaubern kann. Schmerzen plagen die Helden und die Hexe kommt direkt auf sie zu. Es ist die Haushälterin von Lefting, mit der sich der Baroness kurz zuvor angelegt hat. Sie meint Hortemann ist der letzte auf ihrer Liste. Er hat ihr Domizil. Dann trifft sie ein Blitz, der von de Tounens geschleudert wird. Er ruft etwas auf elfisch, dann fällt er ohnmächtig zu Boden. Andaryn nimmt all seine Kraft zusammen und sticht ihr einen Dolch in ihren Körper. Dann sind sie alle bewusstlos.

DSA “Die Bettler von Grangor” – Teil 4 weiterlesen

DSA “Die Bettler von Grangor” – Teil 3

DSA Regelwerk Cover Die Helden möchten weiterforschen und sprechen Hortemann, der heute etwas nervös zu sein scheint an. Sie finden heraus, dass er Angst hat ebenfalls zu sterben, doch die Helden beruhigen ihn, dass ihm wohl nichts passieren wird, solange er nicht nachts alleine außer Haus geht und dass es wohl ohnehin noch eine Woche dauern wird, bis wieder jemand stirbt. Das hilft nur wenig. Dann teilen sie sich auf. Gun und Andaryn wollen zum Gefängnis, um zu erfahren ob es schon Neuigkeiten vom Gefangenen gibt, de Tounens möchte die Witwe Sandfort besuchen und die Baroness sucht nach der Schmiede der Klinge. Der Gaukler ist wesentlich weniger hilfreich als gedacht, war er bei seiner Gefangenname doch angetrunken und hat dann viel geschlafen, doch ein paar Hinweise bekommen die Helden trotzdem von ihm.

DSA “Die Bettler von Grangor” – Teil 3 weiterlesen

DSA “Die Bettler von Grangor” – Teil 2

DSA Regelwerk Cover Die Gruppe rechnet nach und überlegt, dass eigentlich heute wieder einer der Leute sterben müsste, wenn wirklich ein System dahinter steckt. Das würden sie natürlich gerne verhindern, deswegen sehen sie sich etwas am Schinderwaat um. Doch irgendwann ist es dann auch spät und alles können sie ohnehin überwachen und so übernachten sie bei Hortemanns.
Am nächsten Morgen gibt es zunächst ein Frühstück mit der ganzen Familie. Dann beginnt das Geschäft. Die Baroness und der Signorino sprechen mit Regon Hortemann, während Gun ins Stadthaus geht und Andaryn sich im Gasthaus der Stadtwache umhört. Regon Hortemann erklärt den Adeligen den Stadtrat und wer wo zu tun hat. Nicht jeder kann in die innere Stube und Sandfort wollte das z.B. auch gar nicht. Dann fragen sie wegen der fehlenden Woche nach und erfahren, dass am 29. Phex ein Fest war.

DSA “Die Bettler von Grangor” – Teil 2 weiterlesen

DSA “Die Bettler von Grangor” – Teil 1

DSA Regelwerk Cover Es ist ungefähr eine Woche vergangen, seit ihrer Ankunft in Havena. Die Helden genießen das Leben und freuen sich der Annehmlichkeiten. Eines Tages trifft ein Brief ein, von Frau Engstand, welche die Helden zu einem Mittagsmahl einlädt. Wenig später ruft der Fürst die Adeligen zu sich. Da er sich schuldig fühlt, da Thalya mit dem Marquis mitgereist ist, bietet der Fürst einen seiner Diener an, damit dieser als Ersatz für Thalya mit de Tounens reist. Der Diener heißt Gorbas und war auch Lehrer am fürstlichen Hof. Bei der Abfahrt zur ihrer Einladung merken die Helden einen kleinen Tumult. Von Andaryn erfahren sie, dass jemand aus dem Haus Ehrenstein zu Tobrien angekommen ist, aber wohl versteckt gehalten wird. Das soll wohl kein Aufsehen erregen. Das macht die Gruppe natürlich etwas neugierig. Was da wohl los ist?Allerdings haben sie selbst den Termin bei Isida von Engstrand, die auch gleich eine Bitte an die Adeligen richtet. Sie zeigt ihnen einen Brief und bittet um Hilfe, denn in Grangor werden Altvordere tot im Wasser gefunden.

DSA “Die Bettler von Grangor” – Teil 1 weiterlesen