Spiele-Comic Abenteuer: Ritter #1 – Wie alles begann

Spiele-Comic Abenteuer: Ritter #1 – Wie alles begann von Shuky und Waltch ist das erste Solo-Abenteuer-Comic für Kinder. Es ist das erste Buch einer mehrteiligen Reihe, welches bei Pegasus Spiele erschienen ist. Man braucht keine Vorkenntnisse, um dieses Abenteuer spielen zu können. Alles wird gut erklärt und statt wie üblich rein textbasierend zu sein, ist das Abenteuer als Comic gestaltet.

http://www.weltenraum.at/spiele-comic-abenteuer-ritter-1-wie-alles-begann/

#Abenteuer, #Akakam, #Comic, #Drache, #Entscheidung, #Featured, #Kinder, #König, #KönigKonradünn, #Magie, #MakakaÉditions, #PegasusSpiele, #Ritter, #Shuky, #Solo, #Tod, #Wahl, #Waltch

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 5

Abenteuerpfad Vermächtnis des Feuers Die Helden sind wieder frisch ausgeruht und beginnen im Palast nach und nach aufzuräumen. Diesmal steht der Geist des angeblichen Herrschers des verfluchten Palasts auf der to-do Liste. Und dank der Urkunde, welche die Helden mit sich führen, kann er für immer besiegt werden. Danach werden umliegende Räumlichkeiten durchsucht und mit ein paar Ifrits kurzer Prozess gemacht. Auch die Bewohner des Harems, erstaunlicherweise Ghule, haben keinen Grund zu lachen. Leichen pflastern den Weg der Helden, geleitet vom geheimnisvollem Gesicht. Schließlich treffen sie auf den Besitzer des Gesichts in einem Spiegel. Doch dieser Spiegel ist ein mächtiges Artefakt, genannt das unmögliche Auge.

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 5 weiterlesen

Pathfinder Winterkönigin “Baba Jagas Hütte“ Teil 2

Winterkönigin Baba Jagas Hütte, Rechte bei Ulisses Inhalt: Die Helden hören ein Rauschen an der Tür, sehen Trolle und verbrennen sie. In einem weiteren Raum findet sich ein weiterer Troll und sein Hund. Es kommt also zum nächsten Kampf. In den Zellen nebenan finden sie eingesperrte Menschenkinder, die von einer Kreatur mit weißem Rückenfell schikaniert wurden. Von den Kindern erfahren sie, dass eine Hexe die Trolle beschützt und bekocht. Die Kinder werden befreit, dann gehen die Helden weiter. In einerm Raum weiter oben im Turm sehen sie ein kleines zerlumptes untotes Mädchen mit einer zerlumpten Puppe. Die kann zerstört werden, dann geht es weiter in Mütterchan Amos Küche des Schreckens. Pathfinder Winterkönigin “Baba Jagas Hütte“ Teil 2 weiterlesen

Shadowrun – Drachenjagd

Inhalt: Die Runner werden von einem jungen Mr. Johnson, in New York angeheuert, den sie bald als Dave identifizieren. Er bringt sie ins Krankenhaus, wo sie ihren Auftraggeber kennenlernen. Es ist ein Drache, der nach seiner Vergangenheit sucht. Shadowrun – Drachenjagd weiterlesen

DSA Abenteuer „Drachentöter Teil 3/3“

DSA Regelwerk Cover Die Nacht im Drachentöter ist ganz schön ereignisreich. Zuerst stellt Andaryn Trappenfeld, den Schreiber, der in der Nacht umhergeschlichen ist. Dann rennt Ardo schreiend herunter. Muck hat ihm den Finger abgebissen. De Tounens, der das etwas seltsam findet, geht hinauf und versucht mit Muck zu reden, doch wird er ebenfalls angegriffen und gebissen. Am nächsten Morgen darauf angesprochen, kommt Muck auf die Idee, dass er womöglich von einem Werwolf gebissen wurde und daher die nächtlichen Angriffe gemacht hat, ohne dass er etwas davon mitbekommen hatte. Unterdessen findet die Gruppe auch heraus, dass es 2 Lissas gibt, die für das Tuch in Frage kommen. Die eine ist die Frau des Schusters, die andere arbeitet im Rosengarten, einem Etablissement mit lauter reizenden Damen. Die beiden werden befragt und es kommt heraus, dass zweitere die Schwester der Diebin von Patulia Fassenbrink, der Wirtin des Drachentöters ist. Nach dem Auspeitschen von Ylja hat diese Wundbrand bekommen und ist daran gestorben, wodurch ihr Mann Cuil verrückt wurde.

DSA Abenteuer „Drachentöter Teil 3/3“ weiterlesen

DnD Abenteuer “Die Götter und ihre Drachen” 1/2

Inhalt: Die Helden ziehen vom Sumpf aus nach Norden, bis nach Khorkelkum. Dort werden sie von Barbaren angegriffen, deren oberster Stammesführer angeblich Kor-El heißt. Sichtlich verwirrt wollen sie natürlich mit dem sprechen. Dazu müssen sie aber 2 Aufgaben bewältigen. Kor’El tritt an. Als erstes muss er mit verbundenen Augen einen DnD Abenteuer “Die Götter und ihre Drachen” 1/2 weiterlesen

DnD Abenteuer “Der alte Fluch der schwarzen Grotte” 3/3

Inhalt: Die Wächter des Morgens brechen zur unbekannten Insel auf und kommen nach einem heftigen Kampf mit einem Riesenkraken auch recht wohlbehalten dort an. Sie schaffen es auch, in das Kloster zu kommen, doch dort geraten sie an Schwierigkeiten. Um Zenith zu retten brauchen sie ein Ritual, das ein Mönch geschrieben haben soll. Um dieses zu finden müssen sie eine Schnitzeljagd machen, bei der es vor DnD Abenteuer “Der alte Fluch der schwarzen Grotte” 3/3 weiterlesen

DnD Abenteuer

Die Rache des DrachenSpielleiter: Stefan
Termin: jeden Freitag von 18 Uhr bis 24 Uhr
Abenteuer: Einzelabenteuer
Kampagne: Die Rache des Drachen
Zeit/Ort: 1356/Drachenküste in den Vergessenen Reichen
Anzahl der Spieler: offene Runde
Spieler: Freitagsrunde
Inhalt: Die Wächter des Morgens sind aus der Hölle nach Westtor zurückgekehrt und haben den Fürst Vlaathu besiegt und dessen furchtbare Intrige im Handelsfürstenrat aufgedeckt. Doch scheinbar war das nur ein Vorspiel für einen düsteren Schatten der sich über die Stadt legt und der Drache erfreut sich an seiner Rache. Können die Wächter des Morgens die Stadt und sich selbst retten?
Info: Dungeons & Dragons 3.5 ist ein kurzweiliges Fantasy Rollenspiel mit bekannten Klischees und einem schnell zu erlernenden Regelsystem, welches dennoch viele Optionen bietet. Die Vergessenen Reiche ist eine der ältesten und beliebtesten Welten für Dungeons & Dragons.