Shadowrun Grundregelwerk 6. Edition

Shadowrun Grundregelwerk 6. Edition von Pegasus Spiele ist das Grundregelwerk für das gleichnamige Cyberpunk Rollenspielsystem von Catalyst Game Labs in seiner 6. Edition. Im sehr umfangreichen Regelbuch findet man alle notwendigen Informationen, um einen Charakter zu erschaffen, die sechste Welt kennenzulernen und um im Jahr 2080 spannende, sowie actionreiche Abenteuer zu erleben, sei es als Straßenmagier, Technomancer, Cyberklaue oder in anderer Gestalt.

https://www.weltenraum.at/shadowrun-grundregelwerk-6-edition/

#2080, #Cyberpunk, #Diebstahl, #Drachen, #Dystopie, #Einbruch, #Elfen, #Fantasy, #Featured, #Heist, #Magie, #MrJohnson, #Orks, #PegasusSpiele, #PenPaper, #Rollenspiele, #RPG, #Run, #ScienceFiction, #Seattle, #Shadowrun, #Trolle, #Zwerge

Grauen aus dem Nebel

Grauen aus dem Nebel von Dominic Hladek und Anton Weste ist eine Abenteuer für die 5. Regeledition des Fantasy Rollenspielsystems Das Schwarze Auge. Es ist ein spannendes Kriminalabenteuer, welches in Havena, einer der größten Hafenstädte des Mittelreichs spielt. In der Fürstenstadt herrscht Angst vor dem Bösen, welches aus dem Wasser steigt.

https://www.weltenraum.at/grauen-aus-dem-nebel/

#DasSchwarzeAuge, #Diebstahl, #Drama, #DSA5, #Efferd, #Featured, #Fest, #Havena, #Krimi, #Nacht, #Nebel, #Rethis, #Suche, #Tempel, #Travia, #Überfälle, #Unterstadt

Spiele-Comic Abenteuer: Tränen einer Göttin

Spiele-Comic Abenteuer: Tränen einer Göttin von Manuro und Jurdic ist ein Solo-Abenteuer-Comic für Kinder. Es ist das erste Buch einer mehrteiligen Reihe, welche bei Pegasus Spiele erscheint. Man braucht keine Vorkenntnisse, um dieses Abenteuer spielen zu können. Alles wird gut erklärt und statt, wie üblich, das Abenteuer als Buch zu erleben, ist das Abenteuer als Comic gestaltet.

https://www.weltenraum.at/spiele-comic-abenteuer-traenen-einer-goettin/

#Asien, #BenJurdic, #Diebstahl, #Featured, #Fernöstlich, #Hafenstadt, #Kopfgeldjägerin, #MakakaÉditions, #Manuro, #Nüwa, #PegasusSpiele, #Soloabenteuer, #Sprösslinge, #Tempel, #Tränen

Shadowrun Grundregelwerk, 5. Edition

Shadowrun Grundregelwerk, 5. Edition von Pegasus Spiele ist das Regelbuch für das gleichnamige Cyberpunk Rollenspielsystem von Catalyst Game Labs in seiner 5. Edition. Im vorliegenden, sehr umfangreichen Regelbuch findet man alle notwendigen Informationen, um einen Charakter zu erschaffen und um spannende Abenteuer im Seattle des Jahres 2075 zu erleben.

http://www.weltenraum.at/shadowrun-grundregelwerk-5-edition/

#2075, #Cyberpunk, #Diebstahl, #Drachen, #Dystopie, #Einbruch, #Elfen, #Fantasy, #Featured, #Heist, #Magie, #MrJohnson, #Orks, #PegasusSpiele, #PenPaper, #Rollenspiele, #RPG, #Run, #ScienceFiction, #Seattle, #Shadowrun, #Shadowrunner, #Trolle, #Zwerge

Pathfinder „Die goldene Gans“

Cover vom Pathfinder: Grundregelwerk, Ulisses Spiele

Ereignisreich waren die Tage und Nächte, seit die Helden der Einladung von Graf Schreck gefolgt sind. Jetzt leben sie in seinem Stadtpalais und ein freundliches Gesicht erwartet sie, nämlich das des Chevaliers de Montmatre, ein Edelmann, der ein Freund des Grafen ist. Er heißt sie willkommen. Doch dann merken die Helden, dass ihr zwergischer Fuhrmann Piotr verschleppt wurde, angeblich wurde er wegen Diebstahl von der Stadtwache gewaltsam abgeführt.

Die okkulten Ermittler gehen den Hinweisen nach und kommen zum Haus von Lord Prophet, wo sie alle Anwesenden, sowie den Angeklagten befragen. Nach langen Stunden finden sie heraus, dass das Faktotum der Schuldige zu sein scheint. Ungezähmt geht er auf Gaze los und versetzt ihr schmerzliche Wunden. Doch die anderen sind schnell zur Stelle und so kann er besiegt werden. Das Diebesgut wurde zurückgegeben, der Angeklagte übergeben.

Pathfinder „Die goldene Gans“ weiterlesen

Deadlands „Wie alles begann“

Cover vom Deadlands Grundregelwerk, Uhrwerk VerlagIn Salt Lake City fällt den Helden sofort auf, dass es eine Stadt ist die im Schachbrettmuster angelegt ist und vollständig elektrifiziert ist. Doch auch Ruß liegt über der Stadt, vor allem über dem Junk Yard Viertel. Die Helden sind im Saloon und besprechen gerade die Ereignisse, als ein paar Kerle zu pöbeln beginnen und eine Schlägerei beginnt, die jäh endet als die Besitzerin der Bar in die Luft schießt und alle an die frische Luft setzt.
Als die Helden in einer anderen Kneipe sitzen sprechen sie über die Ereignisse der vergangenen Tage: Sie haben alle von der Ankündigung Rutherford Dillengers gehört und sind ins Grand Hotel von Salt Lake City gekommen. Der Saal ist ziemlich voll, viele Journalisten sind hier und eine schwarze Frau in einem edlen Kleid fällt etwas auf. Dann betreten zwei Herren das Podest, einer ist Dillenger, der andere Haskins. Dillinger wendet sich an die Anwesenden und erzählt von Fundstücken der Expedition Major Powells, die aus bisher unbekannten Gründen gescheitert ist. Doch er meint die Wahrheit liegt nahe, denn es gibt einen unglaublichen Fund – das Tagebuch und die Kiste von John Weasly Powell.

Deadlands „Wie alles begann“ weiterlesen

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 4

Abenteuerpfad Vermächtnis des Feuers Die Helden sind wieder frisch und ausgeruht und fahren damit fort den Palast zu durchkämmen, um die Köpfe ihrer Feinde zu sammeln. Wiederum taucht das Gesicht in der Wand auf und erteilt mehr oder minder gute Ratschläge. Dann werden sie überfallen, von einem sehr alten und sehr gefährlichen Schreckenstiger, durch den die Gruppe fast stirbt. Doch mit viel Glück gelingt es ihnen diesen Angriff doch zu überleben und das Monster zu vernichten, doch die Schwärme in seiner Nähe konnten entkommen. Die Helden suchen dann auch den neuen Chef der Feuerriesen auf, welcher verständlicherweise sehr nervös ist, waren die Helden doch indirekt durch das Köpfen seines Vorgängers für seine Beförderung zuständig. Durch seine Hilfe erfahren sie aber auch was geschehen ist und vor allem wie es ihnen vermutlich gelingen könnte den Fluch zu brechen.

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 4 weiterlesen

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 3

Abenteuerpfad Vermächtnis des Feuers Die Helden kommen dem Ausgang näher und treffen dabei auf ein mysteriöses Gesicht in der Wand, welches sie erwartet und verspricht dass sie sich gegenseitig helfen können. Die Botschaft löst Verwunderung unter den Helden aus. Überall lauert Gefahr, mal ist es ein Feuerriese welcher eine Truhe mit eingesperrten Feuersalamander bei sich hat, dann ist es wieder ein Messingriese welcher eine elfköpfig Hydra als Haustier hat. Doch dieser Messingriese ist gleichzeitig auch der Kommandant. So treffen sie seinen Kopf ab und hoffen so seine Untertanen befehligen zu können, die doch große Angst vor ihm hatten. Am Dach angekommen probieren sie das gleich aus und können so die Feuerriesen ausfragen und sie wegschicken.

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 3 weiterlesen

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 2

Abenteuerpfad Vermächtnis des Feuers Die Helden kämpfen gegen die Feuerelementare und auch Dank eines jungen Helden, gewinnen sie den Kampf. Der junge Mann stellt sich als Meliodas vor, welcher ausgeschickt wurde um die Helden zu finden. Gefunden hat er sie, doch nun ist er ebenfalls im Palast des Ifriti-Prinzen Jhavul gefangen, denn keiner der in den Palast gekommen ist, kam wieder heraus, denn ein Zauber liegt auf diesem Ort. Gemeinsam erkunden sie den Weg durch die Kellergewölbe des Palastes und treffen auf eine ebenfalls gefangenen Frau, welche von den verrückt gewordenen Feuerelementaren regelrecht angebetet wurde. Sie war einst die Erzählerin für Prinz Jhavuls Unterhaltung und kann den Helden so auch erzählen dass ein Dieb dem Großwesir einen mächtigen Gegenstand gestohlen hat,worauf dieser einen mächtigen Fluch aussprach so das jetzt alle, auch der Dieb hier gefangen sind.

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 2 weiterlesen

DSA Abenteuer „Bretter, die viel Geld bedeuten“

Inhalt: Die Helden verlassen das Kaiserreich und kommen ins Königreich Yaquirien. Für die Adepta Minor eine Rückkehr nach langer Zeit – sie ist um viele Erfahrungen reicher DSA Abenteuer „Bretter, die viel Geld bedeuten“ weiterlesen