Pathfinder „Die Bestie von Schloss Schwarzspiegel“ – Teil 4

Cover vom Pathfinder: Grundregelwerk, Ulisses Spiele Inhalt: Die Helden untersuchen die Aufschlagstelle, wo Anthymos umgekommen ist. Beim Graben dort legen sie einen seltsamen Stein frei, der, wie es scheint, das Blut aufgesogen hat. Nachdem die Erforschung des Steines eine Weile in Anspruch nehmen wird, machen sich alle bis auf den Professor auf, mit anderen zu sprechen. So erfahren sie vom Priester mehr über die Brüder. Der Stadtkämmerer, der betrunken in der Nacht sein Geschäft erledigen wollte erzählt von einer Gestalt, die im Garten herumgeschlichen ist und Selbstgespräche führte. Mehr kann er den Helden aber nicht sagen. Unterdessen hat Birger mehr über den Stein herausgefunden, nämlich dass es einer von mehreren ist, mit Bannsprüchen, gegen die Wirkung des 7. Kreises der Hölle. Durch das Blut wurde wohl die magische Struktur des Steines zerstört. Es könnte also sein, dass auch Nachfolger sterben, wenn es das Ziel ist, diese Steine zu deaktivieren. Doch wer steckt dahinter?

Pathfinder „Die Bestie von Schloss Schwarzspiegel“ – Teil 4 weiterlesen

Pathfinder Winterkönigin “Tod in der Tundra” Teil 2

Winterkönigin Tod in der Tundra Cover, Rechte bei Ulisses Inhalt: Es gibt diverse Muster und Verzierungen an den Wänden und je tiefer die Helden gehen, umso deutlicher hören sie Stimmen, die sich streiten. Als sie vorschleichen sehen sie, dass es sich um eine Ettin handelt. Sie sprechen mit ihr und bekommen heraus, dass sie Gura heißt und dass vor kurzem ein Zentaure, einige Frostriesen und eine bedeutende Persönlichkeit hier hereingekommen sind. Sie bedanken sie für die Information und gehen weiter.
Auf einer Steintür sehen sie wenig später eine Frau mit Wildblumen und gelangen wenig später in einen sumpfigen Pilzmorast, in dem schöne Musik ertönt. Pathfinder Winterkönigin “Tod in der Tundra” Teil 2 weiterlesen