Pathfinder Abenteuer “Das unaussprechliche Grauen” 5/6

Inhalt: Die Helden sind in Schloss Alsarion, wo ihnen Nacktschnecken die magische Kraft aussaugen sollen. Sie sind eingesperrt und versuchen irgendwie wieder aus ihren Zellen zu kommen. Zunächst scheint es aussichtslos, doch in seiner Zelle finden Professor Birger eine Haarnadel, mit der die Schlösser ihrer Gefängnisse recht schnell aufgesperrt sind. Gemeinsam mit Milsarion plündern die Helden die Küche und lauschen gespannt, als er ihnen von einem Portal im grünen Salon erzählt. Doch zunächst müssen sie den Lagerraum finden, um an ihre Ausrüstung zu kommen. Das gelingt auch recht unproblematisch und auch der Portalspiegel wird gefunden und so eingestellt, dass sie nach Yandis kommen. Doch von draußen hören die Helden bereits sich nähernde Schritte, wahrscheinlich des Schlossherrn. Doch es ist eine Wächterin, Clarissa, die sich überreden lässt, für zukünftige Gefallen, die Helden gehen zu lassen. Pathfinder Abenteuer “Das unaussprechliche Grauen” 5/6 weiterlesen

Pathfinder Abenteuer “Das unaussprechliche Grauen” 4/5

Inhalt: Die Helden wollen den Mord an Mala aufklären. Zu diesem Zweck gehen sie in ihre Kammer und durchsuchen sie. Dort finden sie ein sehr schönes und kostbares Kleid, sowie ein Gedicht. Beim Schneider finden sie heraus, dass der Söldner es bezahlt hat und somit wohl von einem der Waydans stammt. Unterdessen graben Marra und Avis Malas Leiche wieder aus und bringen sie zum Gozren Priester Pathfinder Abenteuer “Das unaussprechliche Grauen” 4/5 weiterlesen

Pathfinder Abenteuer “Das unaussprechliche Grauen” 3/5

Inhalt: Die Helden befragen die Leute über die Wahlen und die Zustände hier, während die Zwerginnen mit dem Waldläufer gemeinsam am Friedhof das Grab untersuchen und eine recht frische Leiche ausgraben. Sie ist eine junge Frau mit blonden Haaren, die Gozren verehrt. In der Zwischenzeit versuchen die anderen Ross Mitchell Informationen zu entlocken. Pathfinder Abenteuer “Das unaussprechliche Grauen” 3/5 weiterlesen

Pathfinder Abenteuer “Das unaussprechliche Grauen” 2/5

Inhalt: Die Helden reden mit Allister, doch er scheint nicht recht überzeugt zu sein, dass die Richter Recht gesprochen haben. Aber immerhin ist er etwas beruhigt und überlegt zukünftige Vorgehensweisen. Nachdem sie Geschichten über Daphne und einen Prinzen auf der Insel hören, beschließen die Helden, danach zu suchen Pathfinder Abenteuer “Das unaussprechliche Grauen” 2/5 weiterlesen

Pathfinder Abenteuer “Das unaussprechliche Grauen” 1/5

Inhalt: Die Gruppe kommt in Brastlewack an, wo sie die an Bleiche leidenden Zirkusmitglieder, sowie das seltsame Schwert abliefern. Dann geht es weiter Richtung Insel des Barons. Auf dem Weg treffen die Helden auf einen jungen Menschen, der eine hübsche junge Frau begleitet und der auch auf dem Weg zur Insel ist. So beschließen sie, den Weg gemeinsam zu gehen. Pathfinder Abenteuer “Das unaussprechliche Grauen” 1/5 weiterlesen

Pathfinder Abenteuer “Dunkle Schatten über Aspexia” 2/2

Inhalt: Tallis hört schon wieder Schreie in der Nacht und dieses Mal ist es kein Fehlalarm. Es kommt zu einem Kampf. Die Feinde können ihn die Flucht geschlagen werden und eine Frau namens Haya wird gerettet. Am nächsten Tag wollen die Dorfbewohner die Helden anheuern, damit diese die Monster entgültig aus der Stadt vertreiben. Pathfinder Abenteuer “Dunkle Schatten über Aspexia” 2/2 weiterlesen

Pathfinder Abenteuer „Dunkle Schatten über Aspexia“ 1/2

Inhalt: Tallis, ein Elf wacht in einer Kiste in einem Stall auf. Es dauert etwas, doch dann kann er sich darauf befreien. Er geht ins Wirtshaus, das gleich neben dem Stall, in dem er sich wiedergefunden hat und sieht sich dort um. Ein Gnom, Professor Dalvans Birger scheint interessiert in den Fremden. Und als der Elf zwei Männer beschuldigt, seine Sachen bei sich zu haben, mischen sich auch die beiden Zwerginnen Skorina und Marra ein. Pathfinder Abenteuer „Dunkle Schatten über Aspexia“ 1/2 weiterlesen