Sommerkampagne 2010 – Umfrage & Ergebnis

Die Sommerkampagne wirft ihre Schatten voraus und das bei diesem Wetter :-). Im Juli & August wird es auch heuer wieder, schon traditionsgemäß, eine kleine „Non-DnD“ Kampagne geben. Zur Entscheidung habe ich die lieben Spieler um ihre Meinung gefragt und folgende Kampagnen (Systeme) zur Auswahl gestellt.

Der Schatz der Piraten (7te See); The Watson Society (Castle Falkenstein); Eine Handvoll Gringos (Deadlands); Discworld (GURPS); Die fast vergessene Welt (Hollow Earth Expedition); Die Krallen des Mandarin (Marvel Super Heros); Lokis Rückkehr (Scion); The Hutt Gambit (Star Wars); und die Kinder der gehörnten Ratte (Warhammer Fantasy);

Wir ihr sehen könnt, stehen heuer humorvolle und schräge Kampagnen im Vordergrund. Bin gespannt, welche es wirklich werden wird, noch diese Woche werde ich euch das Ergebnis bzw. die Entscheidung verkünden.

Ergänzung am 6. Juni 2010!

Ergebnis der Umfrage für die Sommerkampagne!

Es haben 12 an der Umfrage teilgenommen und es war an der Spitze bei den 3 bestplazierten ein knappes Ergebnis. Die restlichen Vorschläge lagen zum Teil sehr stark auf den hinteren Plätzen.

1 Eine Handvoll Gringos (Deadlands)
2 Der Schatz der Piraten (7te See)
3 Kinder der gehörnten Ratte (Warhammer Fantasy)
4 The Watson Society (Castle Falkenstein)
5 Lokis Rückkehr (Scion)
6 Die Krallen des Mandarin (Marvel Super Heros)
7 The Hutt Gambit (Star Wars)
8 Discworld (GURPS)
9 Die fast vergessene Welt (Hollow Earth Expedition)

Der Titel der Kampagne ist noch ein Arbeitstitel. In den nächsten Tagen kommen weiterführende Informationen zur Kampagne.

Veröffentlicht von

Kanzler von Moosbach

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

2 Gedanken zu „Sommerkampagne 2010 – Umfrage & Ergebnis“

  1. Coll – hatte meiner Erinnerung nach auf 2 von 3 der Top 3 gesetzt, bin schon gespannt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.