Rollenspiele Pathfinder Golarion

Pathfinder Abenteuer „Dunkles Schicksal über Tarryhollow“

Inhalt: Die Helden sind in den Finsterlandbergen, bei Graf von Svendis. Dieser bittet die Helden eine wichtige Nachricht zu Marvin Holm nach Falkengrund zu bringen, was einer Reise von 2-3 Tagen entspricht, wobei es unterwegs einige Gefahren gibt, weshalb der Graf eben auch eine Heldengruppe für diese Nachricht anheuert. Die Hauptgefahr sind Diebe, welche die Gegend unsicher machen.
Die Reise verläuft recht ruhig, nur mit kleineren Zwischenfällen, doch Marvin in Falkengrund bittet die Helden um einen weiteren Dienst. Sie sollen die Hintergründe der diversen Geschehnisse hier herausfinden. So müssen sie ein Rätsel lösen und diverse Orte aufsuchen. An einem finden sie einen Hexenpilz, sowie dämonische Spuren eines verdorbenen Zaubers und ein Pentagramm. Es ist als würde sich ein Schatten um die Welt legen. Vögel fliegen tot vom Himmel, womöglich können die Köhler den Helden helfen.

Meisterkommentar: Es ist immer wieder nett auch mit RPG Einsteigern zu spielen, sie haben durchaus frische Ansichten. Wobei ich immer sagen RPG ist ein Spiel, keine Wissenschaft, auch wenn manche Regelwerke im Gegensatz zu Brettspielen oder Computergames einen zunächst erschlagen zu seinen. Da versuche ich auch das erste Abenteuer als eine Art Tutorial zu leiten um die grundlegenden Regeln nach und nach zu erklären.

Ähnliche Artikel

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.