DSA Abenteuer „Nach Rastullahs Willen“ 1/3

Inhalt: Kurz vor Khunchom kommt es in Temphis zu einer radikalen Änderung aller Pläne, Neraida verlässt die Gruppe, Khunchom plötzlich kein Ort der Verlockung sondern der Trauer, daher lassen Sich Thinas und Alvide – trotz der Proteste von Cordovanjiin ziemlich schnell überreden einen sehr ungestümen und jugendlichen Gutsbesitzer auf seine Reise in die Wüste Khom zu helfen, begleitet wird er nur von seiner verzweifelten Diener und einem mysteriösen Novadi der es als seine heilige Pflicht sieht die Ungläubigen in die Wüste Khom zu führen. Eine gefährliche Reise die fast tödlich geendet hätte, aber am am Schluß die Oase der Prinzessin erreicht…

Meisterkommentar: Es war schön wieder DSA zu spielen und ich hoffe das ich die Reise diesmal auch wenn Sie einen ganzen Abenteuer gedauert hat, im Verhältniss kürzer gehalten und interessanter gestaltet habe. Die Gefahren der Khom Wüste sind hoffentlich gut rübergekommen und das eine Reise alles andere als ein Spaziergang ist.

Veröffentlicht von

Kanzler von Moosbach

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.