Rollenspiele Das Schwarze Auge Gruppe 3 2

DSA Abenteuer „Goldene Ketten“ – Teil 1

Inhalt: Die Helden sind im Bornland unterwegs, auf der Straße zwischen Festum und Neersand. Sie kehren im Gasthaus von Hinterbruch ein, da es schon spät geworden ist und draußen kalt ist. Sie wärmen sich gerade am Feuer, als ein paar Einwohner zu streiten beginnen. Sie haben Würfel gespielt, doch einer der Männer gewinnt immer, was die anderen dazu veranlasst ihn des Schummelns zu bezichtigen. Die Situation eskaliert fast, doch die Helden mischen sich ein und versuchen den Streit zu beschwichtigen. Dabei erkennen sie, dass diese Glückssträhne womöglich etwas mit dem durchaus kostbaren Schmuckstück des Mannes zu tun hat. Dieses ist aus Bernstein und scheint irgendwie nicht natürlich zu sein. Auch der Besitzer des Lokals, der Graf von Hinterbruch, der den Namen Thezmar Alatzer trägt, mischt sich ein. Er bittet die Helden der Geschichte auf den Grund zu gehen und weitere Steine dieser Art zu finden. So möchte er verhindern, dass die Steine schlimmere Auswirkungen auf das Dorf haben. Dafür wartet eine Belohnung auf die Helden.

Meisterkommentar:

Ähnliche Artikel

2 Comments

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.