DSA Abenteuer / G1

Eine almadanische TragödieSpielleiter: Stefan

Termin: Samstag, dem 23. Jänner 10 von 12 Uhr bis ungefähr 22 Uhr (2. Teil)

Samstag, dem 24. Oktober 09 von 12 Uhr bis ungefähr 22 Uhr (1. Teil)

Abenteuer: Eine almadanische Tragödie

Kampagne: DSA Kampagne

Zeit/Ort: 1 nach Hal/südliches Mittelreich, Almada

Anzahl der Spieler: 4 von max. 5 Spielern

Spieler: Cordovanjin ein Bogenschütze aus Maraskan (Bernhard),Thinas von den Schwingen ein Streuner aus dem Kaiserreich (Gerald), Alvide Okenheld eine Magierin aus dem Königreich Yaquirien (Kaska),

und als Gast: Rondrigo Valeroso von Jurios ein Gutsherr aus Almada (Dieter)

Inhalt: Die Helden haben Khunchom verlassen und müssen mit reichlich schwarzem Humor im Abenteuer „Eine almadanische Tragödie“ mit umtriebigen Winzern und toten Novadis herumschlagen.

Info: DSA ist ein bezauberndes, detailreiches Fantasy Rollenspiel. Dazu gibt es eine weitere kulinarische Köstlichkeit welche uns Dieter präsentieren wird.

Veröffentlicht von

Kanzler von Moosbach

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.