Rollenspiele Das Schwarze Auge Gruppe 1 Gruppe 2

DSA Abenteuer “Die sieben magischen Kelche” – Teil 1

Inhalt: Die Helden, zusammengerufen vom seltsamen Magier Rakorium Muntagonus brechen von Festum aus, auf. Der Magier meint, er wird später dazustoßen. Sie reisen also mittels Schiff in den Süden. Die Reise ist recht unaufregend und irgendwann flaut der Wind so sehr ab, dass das Schiff nur noch sehr langsam herumtreibt. So entdecken sie ein Schiffswrack, das verlassen aussieht. Sie sehen sich dort um und es dürfte dort ein Chaos ausgebrochen sein. Ein paar der Helden haben Angst, sich Krankheiten dort eingefangen zu haben, aber es gibt zumindest noch, keine Beweise dafür. So reisen sie weiter nach al Anfa. Irgendwann kommt der Magier und erzählt von den Kelchen. Diese sollen die Helden aus einem Echsentempel bergen. Nachdem es der Baroness nicht gut geht, wird sie nach Brabac gebracht, während die anderen dann in den Dschungel weitergehen, um zu verhinder, dass Kultisten des Namenlosen eine magische Waffe erschaffen.

Meisterkommentar:

Ähnliche Artikel

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.