DnD Abenteuer „Die Jagd nach dem Dieb“

DnD Abenteuer “Die Jagd nach dem Diebâ€?Inhalt: Die Helden werden von Hagelstein, dem persönlichen Sekretär des Croakmarkhen von Westtor beauftragt ein wertvolles Kunstobjekt welches dem Croakmarkhen gestohlen wurde, wieder zu beschaffen. Die Helden folgen der Spur des Diebes und lernen die Unterwelt von Westtor kennen. Doch auch für den Dieb hat sich dieser Diebstahl ziemlich unglückselig ausgewirkt und so treffen die Helden auch auf einen alten „Freund“ – den halborkischen Hehler Gothok. Die Helden können das Kunstobjekt retten und unversehrt Hagelstein dem Sekretär übergehen.

Meisterkommentar: Hagen von Tilverton hat wieder gezeigt das manches anders läuft als vom Meister geplant. Das Abenteuer selbst war ein klassisches Krimiabenteuer bei dem die Helden die Spur des Diebes folgen mussten.

Spielabendbewertung: 7,7/10

Veröffentlicht von

Kanzler von Moosbach

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.