DnD Abenteuer „Der Himmel über Five Fingers“ 4/x

Der Himmel über Five Fingers Teil 4Inhalt: Die 12 Dirty Guns haben so manche Spur aber ein neuer Ansatz betreffend des Tuchmachers der im durchaus begründeten Verdacht steht Mitglied der Seeteufel zu sein, nämlich ihn nach dem Schmetterlingstuch zu fragen bringt eine Spur zu einem Patrizier der Stadt. Mit den Seeteufeln aus dem Konzept gebracht, erzählt er Ihnen das ein Mann namens Murciel Lago große Mengendieses Tuches gekauft hat und den Namen des Alchimisten A´zufre. Dort treffen Sie auf dessen Neffen der die Werkstatt seines Onkels geerbt hat und auch ein erneuten Hinweis auf einen bereits bekannten Platz und schlußendlich die Adresse des Turms von Murciel Lago.

Meisterkommentar: Ein witziger Abend, mir macht die Kampagne großen Spaß auch wenn Sie sich von dem entfernt was mir ursprünglich vorschwebt. Es ist auf jeden Fall eine sehr kampfarme Kampagne, was aber scheinbar weniger störend ist als von mir zunächst befürchtet. Wobei mich das Powergaming mancher Spieler schon ab und an stört, aber es ist halt DnD und eine Freitagsrunde, solang Sie so läuft ist es auch okay. Da ich derzeit auch viel Spaß habe, möchte ich auch daran nichts ändern.

Spielabendwertung: 8,1/10

Veröffentlicht von

Kanzler von Moosbach

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.