DnD Abenteuer „Der Fluch von Ashington Manor“

Im Abenteuer „Der Fluch von Ashington Manor“ erreichen die Helden ein Anwesen nach dem sie die von Nekromanten beschworene Tiefling Kriza (Dahlia) vor einer Gruppe Ritter gerettet haben. Aber auf dem Anwesen liegt ein Fluch und die menschliche Kämpferin Mel Johnson (Melanie) findet sich bald gefesselt in einer Psychatrie wieder, kann aber zum Glück entkommen, während das Gargyole Schwarzer Basalt (Verena) sich in einer Ruine wiederfindet. Als die Helden durch die Türen gehen wechseln sie manchesmal die Zeitebenen und treffen immer wieder Lord Ashington und eine Vistani. Langsam können sie das Puzzle zusammensetzen und der Halblingsschurke Darjen Vandravv (Michael) kämpft mit sich als sie die Wahrheit erkennen und der tapfere Roland (Tim) altert immer stärker.

Spielabendbewertung: 6,8/10

Veröffentlicht von

Kanzler von Moosbach

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.