Der Himmel über Five Fingers oder Heimreise mit dem Schiff 12/x

Inhalt: Die 12 Dirty Guns welches in den Norden von West-Immoren verschlagen hat sind auf dem Heimweg und organisieren Ihre Reise zurück nach Five Fingers um dort Ihren Widersacher habhaft zu werden und Ihre Ehre wiederherzustellen. Doch die Reise ist nicht ohne Gefahren und Probleme, vielfach auch durch die Individualität der einzelnen Mitglieder der 12 Dirty Gun verursacht. So ist es auch das ein Teil (ein kleiner Teil) mit dem Schiff nach Five Fingers zurückfährt, während die anderen noch warten.

Meisterkommentar: Ist wirklich so wenig passiert, ich weiß es gab chaotische Zustände, mehrere Möglichkeiten aber irgendwie, so wirklich was passiert? Vielleicht werde ich einfach auch nur alt, auf jeden Fall hoffe ich noch auf ein grandioses Finale. Dennoch hab ich mit der Kampagne innerlich schon abgeschlossen. Welch Ironie letzten Herbst wollte ich die Kampagne nicht spielen, die Spieler waren begeistert, diesen Herbst war ich zunächst begeistert aber den Spieler gefiel Sie nicht so gut und dennoch denke ich schon wie ich die „Fortsetzung“ in den IK´s gestalten könnte.

Spielabendwertung: 7,8/10

Veröffentlicht von

Kanzler von Moosbach

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.