Deadlands Abenteuer

Für eine Handvoll KugelnSpielleiter: Stefan
Termin: jeden Freitag von 18 Uhr bis 24 Uhr
Abenteuer: Einzelabenteuer
Kampagne: „Für eine Handvoll Kugeln“
Zeit/Ort: 1876/U.S.A.
Anzahl der Spieler: offene Runde
Spieler: Freitagsrunde
Inhalt: Eine Gruppe von Abenteurern findet sich in einem Kaff im Norden der USA wieder, fern von der Front, doch keiner von Ihnen hätte gedacht in welche Abenteuer sie verstrickt werden.
Info: Deadlands ist ein witziges Spielsystem welches Italo Western mit Untoten Elemente verbindet. Dazu wird mit Pokerkarten und Pokerchips gespielt und wenn dem Meister nicht wieder die Zeit verrinnt, gibts dazu auch einen Kuchen.

 

Mehr Informationen über Deadlands

Veröffentlicht von

Kanzler von Moosbach

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.