Betrayal at House on the Hill

Betrayal at House on the Hill von Bruce Glassco ist ein Brettspiel, welches sich vor dem großen amerikanischen Spukhaus verneigt und gleich eine ganze Palette an unterschiedlichen Horrorszenarien bietet. Das Spiel von Asmodee basiert dabei auf der 2. Edition von Avalon Hill. Die Spieler erforschen dabei ein klassisches Spukhaus, bis sie auf den Spuk treffen. Dann wird einer zum Verräter und das ganze Spiel dreht sich. Es ist spannend, unfair, oftmals sehr blutig und oft gibt es am Schluss nur einen, der es wieder lebendig heraus schafft.

https://www.weltenraum.at/betrayal-at-house-on-the-hill/

#Asmodee, #AvalonHill, #BruceGlassco, #Featured, #Glücksfaktor, #Grusel, #Haus, #Horror, #HouseOnTheHill, #Omen, #Spuk

Veröffentlicht von

Kanzler von Moosbach

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.