Pathfinder – Zorn der Gerechten „Mitternachtsinseln“

Zorn der Gerechten - Die Mitternachtsinseln Die Königin hat neue Nachrichten für die Helden, denn sie hat herausgefunden dass die Dämonen Nahyndrian-Kristalle schürfen und sie in der Raffinerie verarbeiten um die Sukkubuskönigin Nocticula für ihre Sache zu gewinnen. Dieses Bündnis müssen die Helden unbedingt verhindern. Außerdem sollen sie zum Mitternachtstempel reisen und den Riss zur Dämonenwelt dort von innen verschließen. Die Helden begeben sich also wieder auf eine Reise, weit gefährlicher als die vorigen, denn sie sollen zum Mitternachtstempel reisen, die Quelle der Kristalle finden und sie zerstören und auch womöglich in die Hautpstadt reisen, um dort mit Schamira zu sprechen, der Herrin der Insel Alinythia und der Stadt Aluschinyrra, um sie davon zu überzeugen, dass es keine Gute Idee wäre wenn Nucticula das Bündnis mit den Dämonen eingeht.

Pathfinder – Zorn der Gerechten „Mitternachtsinseln“ weiterlesen

Pathfinder „Der weiße Stern“

Cover vom Pathfinder: Grundregelwerk, Ulisses SpieleIn der Nacht bekommen die Helden Besuch von Aklos Dobronis, Absolventen der Auersbach Akademie zu Norwich. Er sucht nach Spuren der Weißen Frau von Falkenhof, um den Ort Nelkenheim zu retten. Dabei wacht der Sohn des Fürsten vom toten auf und erinnert sich an einen Schlüssel, sowie an die Hexe von Westland, welche einen gesuchten Edelstein ihr Eigen nennt. Diese Hexe wohnt in Alpbach, wohin die Helden kurzerhand reisen, genauer gesagt suchen sie im Sumpf der tausend Skorpione nach ihr. Wenig später finden sie eine Hütte, die jedoch leer ist, nur Knochen und Bücher liegen herum, wie das Daemonicon, das Schwarzblut interessiert betrachtet. Unterdessen fällt Alexandro ein, dass er den Stein, den sie suchen eigentlich schonmal gesehen hat und zwar nicht bei einer Hexe, sondern in einer alten Rüstung von Fürst Schach. Doch dann taucht die Hexe auf, ein Schreckenslöwen-Mantikor und möchte verhindern, dass die Helden ihre Hütte plündern, doch das muss sie mit ihrem Leben bezahlen.

Pathfinder „Der weiße Stern“ weiterlesen