Cthulhu „Die geheimnisvolle Stadt“ – Teil 2

Cthulhu CoverEs ist der 27.11.1933 am späten Nachmittag. Die Expedition plant ein neues Camp in der Nähe von Lakes Lager. Moore gibt Anweisungen. Dann ruft er die Damen zu sich und bittet sie mehr über den Tod der Leute in Lakes Lager herauszufinden, da sie sicher einen neutraleren Blick auf die Dinge haben. Starkweather ist in der Zwischenzeit auf dem Weg zum Mount Mansen, gemeinsam mit ein paar Leuten, die sich in der Wildnis und mit den Hunden auskennen. Ms. Jamming, Ms. Whitman, Ms. Murray und Ms. Flemming sehen sich in Lakes Lager um. Es ist sehr still. Sie können das Gebiet in ein Flugfeld und Flugzeugabstellplätze, das Lager mit Zelten und in mysteriöse kleine Hügel unterteilen, doch alles ist von einer dicken Eis- und Schneeschicht bedeckt. Mit dem kleinen Eispickel kommen sie hier nicht weiter. Dann entdeckt Ms. Jamming etwas Reflektierendes, einige hundert Meter entfernt vom Lager.

Cthulhu „Die geheimnisvolle Stadt“ – Teil 2 weiterlesen

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 3

Abenteuerpfad Vermächtnis des Feuers Die Helden kommen dem Ausgang näher und treffen dabei auf ein mysteriöses Gesicht in der Wand, welches sie erwartet und verspricht dass sie sich gegenseitig helfen können. Die Botschaft löst Verwunderung unter den Helden aus. Überall lauert Gefahr, mal ist es ein Feuerriese welcher eine Truhe mit eingesperrten Feuersalamander bei sich hat, dann ist es wieder ein Messingriese welcher eine elfköpfig Hydra als Haustier hat. Doch dieser Messingriese ist gleichzeitig auch der Kommandant. So treffen sie seinen Kopf ab und hoffen so seine Untertanen befehligen zu können, die doch große Angst vor ihm hatten. Am Dach angekommen probieren sie das gleich aus und können so die Feuerriesen ausfragen und sie wegschicken.

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 3 weiterlesen

DSA “Die Bettler von Grangor” – Teil 2

DSA Regelwerk Cover Die Gruppe rechnet nach und überlegt, dass eigentlich heute wieder einer der Leute sterben müsste, wenn wirklich ein System dahinter steckt. Das würden sie natürlich gerne verhindern, deswegen sehen sie sich etwas am Schinderwaat um. Doch irgendwann ist es dann auch spät und alles können sie ohnehin überwachen und so übernachten sie bei Hortemanns.
Am nächsten Morgen gibt es zunächst ein Frühstück mit der ganzen Familie. Dann beginnt das Geschäft. Die Baroness und der Signorino sprechen mit Regon Hortemann, während Gun ins Stadthaus geht und Andaryn sich im Gasthaus der Stadtwache umhört. Regon Hortemann erklärt den Adeligen den Stadtrat und wer wo zu tun hat. Nicht jeder kann in die innere Stube und Sandfort wollte das z.B. auch gar nicht. Dann fragen sie wegen der fehlenden Woche nach und erfahren, dass am 29. Phex ein Fest war.

DSA “Die Bettler von Grangor” – Teil 2 weiterlesen

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 2

Abenteuerpfad Vermächtnis des Feuers Die Helden kämpfen gegen die Feuerelementare und auch Dank eines jungen Helden, gewinnen sie den Kampf. Der junge Mann stellt sich als Meliodas vor, welcher ausgeschickt wurde um die Helden zu finden. Gefunden hat er sie, doch nun ist er ebenfalls im Palast des Ifriti-Prinzen Jhavul gefangen, denn keiner der in den Palast gekommen ist, kam wieder heraus, denn ein Zauber liegt auf diesem Ort. Gemeinsam erkunden sie den Weg durch die Kellergewölbe des Palastes und treffen auf eine ebenfalls gefangenen Frau, welche von den verrückt gewordenen Feuerelementaren regelrecht angebetet wurde. Sie war einst die Erzählerin für Prinz Jhavuls Unterhaltung und kann den Helden so auch erzählen dass ein Dieb dem Großwesir einen mächtigen Gegenstand gestohlen hat,worauf dieser einen mächtigen Fluch aussprach so das jetzt alle, auch der Dieb hier gefangen sind.

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 2 weiterlesen

Pathfinder – Zorn der Gerechten „Dämonenketzerei“ – Teil 1

RPG CoverDas Hauptquartier in Drezen wurde aufgebaut, die Berater streiten gerade als jemand hereinstürmt und die ankommende Verstärkung ankündigt. Ein Bote teilt den Helden mit, dass die Königin einen Auftrag hat, dass sie eben die Umgebung näher erkunden. Gleichzeitig soll die Stadt weiter aufgebaut werden. Aravashnial möchte die Kluftwächter hier wieder aufbauen, doch erst nachdem die Schmiede in der Burg wieder neu eingestimmt wurde und nun ein guter Ort ist. Dann widmet sich jeder Held einem bestimmten Projekt. Omu kümmert sich um einen Magierturm, Eyrun und Truppenunterkünfte und eine Stadtwache, Koril um die Burg und Karsten, der Neuankömmling und Bote der Königin um einen Schrein und ein Gasthaus. Dann erkunden sie das weitere Umland.

Pathfinder – Zorn der Gerechten „Dämonenketzerei“ – Teil 1 weiterlesen

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 1

Abenteuerpfad Vermächtnis des Feuers Die Helden kehren zurück aus der Ebene Kakishon und landen in einer recht geplünderten Schatzkammer. Wie sich herausstellt sind sie im Palast des Ifriti-Prinzen Jhavul gelandet. Ein hartnäckiges Labyrinth und ein Kampf steht den Helden bevor bis sie schließlich mit vereinten Geisteskräften einen Weg zu einem Lavafluss und einer Barke finden. Doch Izkrael Malak al-Masra hat eine Vision, er glaubt von seiner Göttin Urgathoa, die anderen vermuten eher von der verschwundenen Ifrit. Diese zeigt ihnen den Weg. So tauchen die Helden erneut ein in das Labyrinth und treffen dabei auf eine Gruppe von Söldnern welche hier eingedrungen sind. Doch ein schreckliches Wurmmonster hält sie in Schach, dass sie von ihrem Auftraggeber getrennt hat. Es gelingt dem Anführer der Söldner die Helden dazu zu bringen das Wurmmonster zu töten.

Pathfinder „Das unmögliche Auge“ – Teil 1 weiterlesen

Star Wars „Übernahme der Flüsterbasis“

Star Wars - Zeitalter der Rebellion - Cover Die Helden werden geschickt, um die Flüsterbasis einzunehmen und die Signale, die von dort ausgeschickt werden zu stoppen. Dabei müssen sie zunächst in die Basis gelangen. Dort angekommen ist es wichtig zunächst einmal die Kommunikation nach außen zu unterbinden und anschließend eine Flucht mittels Lambda-Shuttle zu verhindern. Ist das geschafft müssen die noch verbleibenden Wachen und Sturmtruppen ausschalten, sowie das Kommandozentrum sichern. Das gelingt soweit ganz gut, doch Lieutenant Sarev kann durch einen Geheimgang entkommen, weshalb ihn die Helden mit Hilfe des verbliebenen AT-ST und diversen Düsenschlitten verfolgen. Doch auch wenn die Flucht kurzzeitig geschehen musst, hat Sarev es geschafft ein paar seiner Leute vorzubereiten, die ebenfalls auf Düsenschlitten fahren, um eventuelle Verfolger auszuschalten.

Star Wars „Übernahme der Flüsterbasis“ weiterlesen

Welt der Dunkelheit „Der Orden“

Welt der Dunkelheit Regelwerk Die Helden sind in einer schwarz-weißen Traumwelt gefangen. Mühsam versuchen sie da raus zu kommen, doch es funktioniert nicht ganz so wie sie es sich vorgestellt haben. Doch immerhin können Chloe, Roland und Matt wieder aufwachen, alle anderen scheinen tot zu sein und Schuld daran ist Tom, der Traumsänger. Die Helden finden in den verschiedenen Zimmern mächtige Traumkerzen, laut einem Schattling von Trish angezündet. Bei der folgenden Konfrontation merken die Helden, dass sie hypnotisiert wurde. Sie können sie zurück holen und sehen dass auch sie einen Magiekreis in ihrem Zimmer hat, der sie dazu bringen soll dass sie täglich M anruft. Als die Helden fragen wer der erste M. ist, der ihr einfällt sagt sie Michael Vito Santino, den sie auch vor Kurzem getroffen hat.

Welt der Dunkelheit „Der Orden“ weiterlesen