Pathfinder „Der rote Planet“ – Teil 2

Cover vom Pathfinder: Grundregelwerk, Ulisses Spiele Inhalt: Die Helden planen ihren Ausflug zum Tempel, in dem der Lügenteufel hausen soll. Als sie bei den Stadtmauern ankommen sehen sie Ruinen und Rest von Feldern, Steinmauern, Straßen und Skeletten. Es hat hier einige Kämpfe gegeben, vor einiger Zeit. Dann hören die Helden ein Flüstern. Als ihnen bewusst wird, was das Flüstern sagt werden sie verstört und erschüttert. Doch sie kommen zum Tempel, der mit Hastur-Inschriften übersäht ist. Drinnen entdecken sie einen Weg in das Kellergewölbe, in das sie kurze Zeit später hinunterklettern. In einer der Hallen finden sie einen toten Menschen, eine Frau mit einem Schild vom Orden des heiligen Ebers, die als letzte Botschaft ein Sarenrae-Symbol mit ihrem eigenen Blut gemalt hat.

Pathfinder „Der rote Planet“ – Teil 2 weiterlesen