Pathfinder „Draconis in der Finsternis“

Cover vom Pathfinder: Grundregelwerk, Ulisses SpieleInhalt: Die Helden durchsuchen die Katakomben, besonders die geheime. Ein Hirnschlick greift sie an und macht ihnen ziemliche Probleme, doch schlussendlich können sie siegen. Nun können sie die Leiche, die aussieht wie Feris, genauer anschauen. Der Mann hat eine Schriftrolle in der Hand, doch diese explodiert, als die Helden sie nehmen wollen.
Dann schauen sie in den Sakopharg. Dort gibt es ein geheimes Fach und schön verzierte Urnen. Dann wecken sie den Pharao auf, um ihn zu töten. Haya lässt den Dieb, der sie hergeführt hat ausbluten, holt ihn aber wieder zurück, bevor er wirklich tot ist. Dennoch reicht das und der Pharao lebt wieder. Der Barbar der Gegner und Tallis bekommen sich in die Haare, Feris sticht mit dem Dolch zu und der Pharao verfällt zu Asche. Pathfinder „Draconis in der Finsternis“ weiterlesen