7te See “Das Geheimnis der schwarzen Dame”

Inhalt: Die Seeleute treffen sich mit einer Auftraggeberin, die Capitano Nero für sie aufgetrieben hat. Sie möchte von den Helden, dass sie ihr bei einem Diebstahl helfen. Ein spanischer Kapitän, Capitano Orlando de Ronda, hat ihrem Mann einen Ring gestohlen, wobei ihr Vater ihrem Mann den Ring geschenkt hat, ein Familienerbstück sozusagen. Allerdings ist gestohlen vielleicht auch nicht ganz das richtige Wort, denn er nahm den Ring nach dem Tod des Mannes an sich, wollte ihn aber nicht wieder der Familie zurückgeben, da er sich als Bruder im Recht sah, diesen zu behalten. Dann beschreibt sie den Ring, der den Spitznamen Tritons Dreizack trägt. Er hat einen Marin und zwei Saphire, sowie ein Bildnis und eine Inschrift eingraviert. Um an den Capitano ranzukommen eignet sich besonders der Ball es Gouverneurs, der heute Abend stattfinden wird, ein Maskenball. 7te See “Das Geheimnis der schwarzen Dame” weiterlesen

Pathfinder “Haus der Bestie” Teil 1

Abenteuerpfad Vermächtnis des Feuers Inhalt: Die Helden treffen sich mit einem Sklavenhändler. Als er am nächsten Tag aufbrechen will, verfolgen sie ihn und kämpfen gegen sie, um so die Sklaven zu befreien. Dann gehen sie weiter zum Lithatal um die Herrin des Tals, Oila, eine Medusa zu finden und das Tal wieder begehbar zu machen. Dazu suchen sie die Druiden. Diese erzählen ihnen, dass Oila einst eine von ihnen war. Sie wollte das Tal vor Feuerwesen schützen. Durch einen Wunsch wurde sie schließlich zur Medusa und verwandelte fortan alles in Kristall. Sie meinen, dass Oila sehr gut mit dem Bogen umgehen kann und schnell dabei ist sich durchs Unterholz zu bewegen. Die Helden können sich dann noch mit Brillen aus Rauchquarz und Steinsalben ausrüsten, dann suchen sie Oila und setzten sie fest. Sie wird vernichtet und ihr Leichnam zu den Druiden gebracht. Der Wald ist befreit.

Star Wars “Die Flucht aus Mos Shuuta”

Star Wars Cover Auf Tatooine haben die Helden den Unmut des Gangsters Teemo der Hutt auf sich gezogen und sind nun in der Stadt Mos Shuuta auf der Flucht. Gemeinsam wollen sie ein Raumschiff stehlen, um Teemo zu entrinnen. Am Raumhafen haben sie die Krayt Fang des trandoshanischen Sklavenhändlers Trex gefunden, die optimal für ihre Bedürfnisse wäre, allerdings sind die Schergen des Hutts hinter ihnen her und so fliehen sie in eine Cantina, in der sie sich verstecken und abwarten, bis die Bösewichter wieder weg sind. Doch dann kommen auch noch Gamorreaner von Teemo und es kommt zu einem Kampf, den die Helden aber für sich gewinnen können. Jetzt müssen sie nur noch ein Ersatzteil für den kaputten Hypermaterie-Reaktor-Zünder der Krayt Fang beschaffen und dann würde es losgehen. In der Cantina erfahren sie, dass so ein Ersatzteil wohl am Schrottplatz zu finden ist. Außerdem befindet sich dort ein Gefangener. Star Wars “Die Flucht aus Mos Shuuta” weiterlesen