DSA „Ketten aus Gold“

Inhalt: Andaryn und die Baroness fahren von Brabac nach Belhanka, dann weiter nach Grangor, auf der Suche nach de Tounens und Thalya. Thalya finden sie recht bald, aber de Tounens scheint unauffindbar. Nachdem sie von der Tante auf einen Abend im Zirkus eingeladen werden, müssen die Helden einen seltsamen Anblick machen, nämlich de Tounens, der sich als eine Art Zirkusclown-Magier versucht. DSA „Ketten aus Gold“ weiterlesen

Pathfinder “Heulen des Aaskönigs” Teil 5

Abenteuerpfad Vermächtnis des Feuers Inhalt: Die Helden haben die Stadt befreit und Karzwan von seinem Fluch erlöst. Er war von einem Dämon besessen. Auch die Karawane ist nun in der Stadt und jeder bekommt so seine Aufgaben. Die Helden bekommen eines der Häuser und können sich durch diverse Aufgaben und durch Handel etwas aufbauen und verdienen. Doch zunächst erforschen sie die Umgebung. Sie finden einen Nethysschrein in der Nähe, die Abtei des sehenden Auges, genauer gesagt. Dort gibt es den Atem von Nethys, der Gläubigen Visionen bringen soll, doch es gibt auch einige Raubtiere dort in der Gegend. So treffen sie unterwegs auch gleich auf Spinnen, die besiegt werden. Der Tempel selbst ist teilweise eingestürzt und baufällig, es liegen Trümmer und Schutt herum. Doch das Heiligtum sieht noch gut aus. An den Wänden finden sich Gravuren und Fresken, sowie vier Statuen mit Falkenköpfen. Plötzlich dringt eine leise Melodie in die Ohren der Helden. Lichter tauchen auf. Sie öffnen die Falltür und gelangen in die Kammer der Entscheidungen.