DnD Abenteuer „Das tote Auge des Tigers“ 1/3

Inhalt: Die Gilde der Forscher ist auf der Suche nach einem alten Stein der Druiden um die Karte der Rajahs zu lesen. Doch zuvor müssen sie den Tod in den chaotischen Schattenmarschen besiegen, eine uralte Echse welche den Stein bewacht und während des Kampfes ein Gildenmitglied verschluckt. Die Karte führt sie erneut in den Dschungel von Q´barra in einen Tempel welcher von drei schwarzen Drachen bewacht wird. Durch den Tempel vorbei an gefährlichen Fallen führt sie der Kristall den sie aus einem anderen Tempel für einen Seemann einst holten. Mit Schrecken müssen die Helden feststellen das einer der fünf mächtigen Rajahs die vor Jahrtausenden von den Drachen eingesperrt wurden, nicht mehr in seinem Gefängnis ist. Gestohlen von einem bösen Kult der ihn befreien möchte um Eberron erneut unter die Herrschaft der Dämonen zu führen.
Meisterkommentar: Der Abend war geprägt von Kämpfen und nur geringen Storyelementen, dennoch hatten scheinbar alle Ihren Spaß daran. Ich überlege aber trotzdem den Kampfanteil bei den letzten beiden Abenden geringer zu halten.
Spielabendbewertung: 8,0/10

Degenesis Abenteuer „Schneegestöber“

Inhalt: In Sodom werden 3 „Neuankömmlinge“ von einem Penner in Lumpen verfolgt, er behauptet ein Hellvetiker Feldweibel namens Deiss zu sein und Hilfe zu benötigen um die Hundemarken seiner gefallenen Kameraden aus einer Festung zu bergen. Doch da dieser Degenesis Abenteuer „Schneegestöber“ weiterlesen

DnD Abenteuer „Die Erzferkelprophezeiung“ 2/2

Inhalt: Die Gilde der Forscher betritt die alte Zwergenruine auf der Suche nach der Erzferkelprophezeiung und manche in der Hoffnung ein echtes, kleines Erzferkel zu finden und behalten zu dürfen. Doch schon bald treffen sie auf eine kleine Armee voller Goblins, Orks, DnD Abenteuer „Die Erzferkelprophezeiung“ 2/2 weiterlesen

Degenesis Abenteuer

SchneegestöberSpielleiter: Stefan
Termin: Sonntag, dem 23. November 08 von 14 Uhr bis 22 Uhr
Abenteuer: Schneegestöber
Kampagne: Einzelabenteuer
Zeit/Ort: 2584/Grenzgebiet zwischen westlichen Balkhan, nördliches Purgare, südliches Borca
Anzahl der Spieler: 4 von max. 5 Spielern
Spieler: noch nicht bekannt,
Inhalt: Die Charakter stranden in dem Dorf Sodom, wo jeder sich selbst der nächste ist, aber Schneegestöber führt die Spielercharaktere in die südlichen Ausläufer der Alpen, wo sie ein alptraumhaftes Erlebnis in einem verlorenen Außenposten der Alpenfestung erwartet.
Info: Degenesis ist ein Endzeit-Pen-&-Paper-Rollenspiel des Primal Punk Genre, das als Fanprojekt (unter dem Namen Endzeit) begann und mittlerweile professionell verlegt wird. Primal Punk soll dabei eine Hintergrundwelt umschreiben in der die Menschheit an ihrem Ende steht und einen endzeitlichen Überlebenskampf bestreitet. Durch den Einschlag mehrerer Asteroiden und eine Vielzahl von bewaffneten Konflikten wurde die Welt wie wir sie kennen nahezu zerstört.

DnD Abenteuer „Die Erzferkelprophezeiung“ 1/2

Inhalt: Die Gilde der Forscher wird von Lady Kell beauftragt die verschwundene Erzferkelprophezeiung zu finden. Dazu reisen sie ins Land der Zwerge, zu den Festen von Mror. Doch andere sind auch auf der Suche und es ist ein Wettlauf mit der Zeit, die vier Geheimnisträger DnD Abenteuer „Die Erzferkelprophezeiung“ 1/2 weiterlesen

DSA Abenteuer „Die Kanope der Yilbakis“

Inhalt: Die Helden verlassen Gareth, nach dem Sie dort noch den Zuckerbäckergesellen Schlemm kennengelernt haben, der davon träumt nach Khunchom zu reisen. Die Helden nehmen den kleinen Schlemm mit und reisen über die Reichstrasse durch Darpatien ins DSA Abenteuer „Die Kanope der Yilbakis“ weiterlesen

DnD Abenteuer „Der schwarze Turm von Kars´zt“

Inhalt: Die Gilde der Forscher steht dem Sturmfürsten gegenüber und der Kampf der so leicht aussah wird zur tödlichen Herausforderung. Einer wahrhaft tödlichen da der tapfere Eisenfaust sein Leben dabei aushaucht. Nach der Vernichtung des Sturmfürsten sucht die Gilde DnD Abenteuer „Der schwarze Turm von Kars´zt“ weiterlesen

UA Abeneuer „Der Tag nach Halloween“

Inhalt: Die Charakter werden gegen Abend des 31. Oktobers 08 in New York entführt; geknebelt und gefesselt an einen ihnen unbekannten Ort gebracht. Ohne das sie es selbst wissen, sollen Sie in einer Kirche geopfert werden, aber jemand, dessen Stimme sie nur UA Abeneuer „Der Tag nach Halloween“ weiterlesen